Lieder zum Jahresausklang 2010

In diesem Jahr war alles anders!
Titel-Konzert 12-2010-033
Keine Weihnachtsfeier, keinen Ehrenabend!


Was war geschehen?

Das, was schon lange Überfällig war - ein Konzert musste her!
Ein Konzert mit den ESWE-Chören und dem “Johann-Strauss-Orchester” unter der Leitung von Herbert Siebert.

So entschloss der Vorstand, miteingeschlossen unser Chorleiter Musikdirektor Burkhard Keiper (der auch die Gesamtleitung übernommen hatte, unterstützt von Diplompianist Carsten Diener), einen Liederabend anzubieten, der unsere Wiesbadener Bürger ansprechen sollte.

Auch der Veranstaltungsort war ungewöhnlich!
Die Christian-Bücher-Halle, der ESWE-Versammlungsraum, - Veranstaltungs- und Kantinenraum!

Fürwahr, eine ungewöhnliche Zusammenstellung!

Der 11. Dezember 2010

Der Vorsitzende der ESWE-Chöre, Dieter Schauerer, begrüsste um 19.oo Uhr die Gäste - darunter bekannte Personen des öffentlichen Lebens - und stellte kurz das Orchester vor.
Die Bekanntgabe, das alleine der Erfolg dieses Abends zu 80 Prozent Herbert Siebert und seinem Orchester zuzuschreiben wäre, forderte die Gäste zu einem Applaus heraus, der aber auch den Sängerinnen und Sängern galt.

Nach der Eröffnung mit der “Fächerpolonaise” folgten in kurzen Abständen die Auftritte des Männer-, Frauen- und Kinder/Jugendchores, sowie Solos von Dieter Schauerer und Claudia Grundmann (auch hier begleitet vom Orchester und Carsten Diener), jedesmal mit viel Applaus bedacht.
Der Kinder- und Jugendchor wurde von Carsten Diener am Piano begleitet.

Bei den Auftritten des Frauen- und Männerchores konnte Burkhard Keiper zeigen, dass er Orchester und Chor gut zu beherrschen weiss.

In der Pause, in der allerlei Getränke und Speisen angeboten wurden, konnten sich unsere Gäste die Füsse vertreten und für die “zweite Runde” stärken.

Danach setzte sich die gute Laune fort, wieder mit Vorträgen des Orchesters und der Chöre, versetzt mit Solies der obengenannten Sängerin und Sänger.

Zum Abschluss des Konzertes sangen alle Chöre, unterstützt vom Orchester, “Ach ich hab’ in meinem Herzen ...” , gefolgt von einem grossen Applaus.

Alle, auch unsere Gäste waren aufgefordert, mit den Chören plus Orchester “Oh du fröhliche “ zu singen, um einen schönen - der Jahreszeit entsprechenden, Abschluss zu finden.

Dank-Konzert 12-2010-143


Es hat sich wieder einmal gezeigt - und wurde bewiesen -

dass Singen und Zuhören ÜBERALL möglich ist!

Die ESWE-Chöre bedanken sich ganz herzlich bei allen Gästen für ihr Kommen, bei den Chorleitern für ihr Engagement, dem Vorstand für seine Arbeit und Herbert Siebert mit seinem Orchester für sein Können.

Der Abend endete wie er begann ----- fröhlich!

Bilder: A. Sager, D. Walkewitz, Text: D. Walkewitz, ESWE-Chor

Wer Bilder sehen möchte klickt HIER, wer keine Bilder sehen möchte, klickt HIER!

Start-Pfeil
0

Sie sind seit Mai 2002 unser

Gast

früher: Chor der Stadtwerke Wiesbaden 1905 e.V.

LilienWiesbaden

Wiesbaden

Mitglied im Deutschen und im Hessischen Sängerbund

 

WAPNEU-11-n
Titel ESWE-Chor_neu-Transparent-1004200802